Curriculum Vitae


LEBENSLAUF: AIVARS MANGULIS


1950             in Valmiera, Latvia/Lettland geboren

1969             absolviert das 2. Gymnasium in Riga

1969- 1971  Dienst in der Armee

1972- 1974   Besuch der Fachschule der Künste in Riga, Latvia

1977- 1982   Studium an der Akademie der Künste in Riga, Latvia

1986             Mitglied des Künstlerverbandes der UdSSR/nicht aktuell

1991             Mitglied des Künstlerverbandes Lettland/nicht aktuell

1993- 2008  Lebt und arbeitet als Angestellter in Berlin/West, ist künstlerisch aktiv  

1994            Mitglied des BBK Berlin/nicht aktuell

2008            Rückkehr nach Latvia; lebt in Sigulda.

                   Arbeitet als Kunstschullehrer in Riga

                   Hat seine künstlerische Tätigkeit wieder aufgenommen.

AUSSTELLUNGEN:

Geplante Ausstellungen:

2012            05.12.2012- 05.02.2013 Galerie „ 3 x 23 “ GmbH, 20357 Hamburg, Sternstraße 107- 109